LNTI

Im Rahmen der Langen Nacht der Technik und Innovation (LNTI) durfte ich am Stand vom RITZ einen Spieleparcour für Jung und Alt bereitstellen, um sich spielerisch mit dem agilen Mindset zu beschäftigen. So konnten die Besucher sich nicht nur über Arbeitsumgebungen informieren, die New Work und agiles Arbeiten ermöglichen, sondern auch Agilität erleben.

Übersicht Spieleparcour “Agilität erleben”

Der Spieleparcour ist als dreiteilige Lernreise gestaltet. So bauen die Spiele aufeinander auf. In den ersten zwei Spielen können wesentliche Erkenntnisse für das agile Mindset mitgenommen werden, um am Ende im letzten Spiel sich der abschließenden Herausforderung rund um das agile Arbeiten zu stellen.

Spiel 1: Grüne Wiese

Zu Beginn sind wir auf der grünen Wiese gestartet. Lernziel war es die unterschiedliche Vorgehensweisen kennen zu lernen. Dies wurde mit dem Malen einer Frühlingswiese simuliert. Die Simulation soll die Frage beantworten, welche Umgebung es braucht, um agil zu arbeiten, kreativ zu werden und Teamwork zu ermöglichen (agiles Mindset).

Welche Vorgehensweise passt zu welchem Kontext?

Spiel 2: Schiffe versenken

Die unterschiedlichen Vorgehensweisen können dann auch gleich unter Beweis gestellt werden. Ein wesentlicher Bestandteil des agilen Mindset ist das kontinuierliche Feedback. Anhand einer angepassten Version des Klassikers Schiffe versenken wird die Auswirkung von Feedback auf das Ergebnis schnell sichtbar.

Welche Erkenntnisse werden aus dem Spiel mitgenommen?

Spiel 3: GraviTrax – The Game

Mit den gesammelten Kenntnissen gilt es nun, sich einer abschließenden Herausforderung mit Hilfe von GraviTrax zu stellen. Ziel ist es, verschiedene Kugelbahnen aus den gegebenen Elementen zu bauen. Dabei steigert sich bei jeder Rätselkarte die Schwierigkeitsstufe. Damit wird nicht nur spielerisch erlebbar wie Schwerkraft funktioniert, sondern auch was agiles Arbeiten mit viel Ausprobieren und auch mal Scheitern ausmacht.

Integrierte Nachbesprechung mit Hilfe von SAPScence
Die Herausforderung alle Rätselkarten erfolgreich zu lösen, wurde mehrmals angenommen.

Noch kein Beitrag vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.